John Stone Dry Aged Irish Angus


Mit einer herausragenden Qualität und der einzigartigen Trockenreifungsmethode, hat sich John Stone seit über 50 Jahren weltweit einen Namen gemacht. Bei Ihm werden nur ausgebildete Metzger beschäftigt um so eine gleichbleibende Fleischqualität zu gewährleisten.

Für das Erreichen eines ausgezeichneten Rindfleisch gehören für John Stone nicht nur die nachhaltige Aufzucht der Rinder, eine intakte Umwelt und eine meisterhafte Auswahl, sondern auch die traditionelle Trockenreifung und metzgerisches Fachwissen.

Unter Berücksichtigung dieser Aspekte garantiert John Stone ein unvergessliches Genusserlebnis!

Cowboy/Prime Rib Dry Aged John Stone Irland
Menge: 1000g

Inhalt: 1000 Gramm (4,23 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 33,85 €*
42,31 €*
Entrecote/Rib-Eye Steak Dry Aged John Stone Irland
Menge: 2000g

Inhalt: 2000 Gramm (4,37 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 21,85 €*
87,40 €*
John Stone DryAged T-Bone Steak

Inhalt: 1000 Gramm (6,99 €* / 100 Gramm)

69,85 €*
John Stone Teres Major Dry Aged
Menge: 500g

Inhalt: 500 Gramm (3,97 €* / 100 Gramm)

19,85 €*
Ausverkauft
John Stone Tomahawk Irisches Black Angus Dry Aged
Menge: 1200g

Inhalt: 1200 Gramm (4,99 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 49,85 €*
59,82 €*
Rinderfilet John Stone Irland
Menge: 500g

Inhalt: 500 Gramm (9,14 €* / 100 Gramm)

Varianten ab 22,85 €*
45,70 €*
Roastbeef Dry Aged John Stone
Menge: 300g

Inhalt: 300 Gramm (6,62 €* / 100 Gramm)

19,85 €*

Tiere und Haltung

Nachhaltige Aufzucht

Durch das Bord Bia Qualitätsprogramm wird garantiert, dass die Tiere ein artgerechtes und stressfreies Leben genossen haben. Mit großer Sorgfalt wird überprüft, dass die Tiere wirklich nur von irischen Farmen stammen, die ihre Zucht nach den höchsten Prinzipien betreiben.

Das Bord Bia Qualitätsprogramm garantiert, dass die Rinder von den jeweiligen Farmen ein artgerechtes und stressfreies Leben hatten. Jedes Tier kann bis zu seiner irischen Farm zurückverfolgt werden, die die höchsten Standards betreiben!

Zusätzlich wird durch das Origin Green Programm garantiert, dass die Rinder komplett hormonfrei aufgezogen worden sind.

Intakte Umwelt

Die Farmen von denen John Stone ihr Rinder beziehen sind klein und überschaubar, Tiere aus Massentierhaltung kommen hier nicht in Frage.

Über 10 Monate im Jahr ernähren sich die Tiere auf den saftigen Weiden von Gras und wilden Kräutern und über den Winter erhalten Sie durch das raue Klima in Nordirland noch eine Silage zugefüttert die ebenfalls aus nachhaltiger Landwirtschaft kommt.

Diese Haltung wirkt sich auf die Fleischmarmorierung genauso wie auf das Aroma aus!

Rasse: Irisches Black Angus

John Stone Beef ist Halal zertifiziert