Lammkeule Neuseeland

28,85 €*

Inhalt: 800 Gramm (3,61 €* / 100 Gramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 401040
Hersteller: DINE@HOME by Jekle
Lagerbestand: 100

Lammkeule aus Neuseeland 

Die Neuseeländischen Lämmer haben durch das spezielle Klima im Südpazifikraum und dem saftigen Weidegras ein besonders mildes Aroma und eine schöne Konsistenz.

Die Lämmer werden auf weitläufigen Farmen nach höchsten Tierwohl-Standards in artgerechter Haltung aufgezogen. Dank der ganzjährigen Weidehaltung hat das Fleisch einen gleichbleibenden feinen Geschmack und ist besonders zart und mager. Aus Überzeugung erhalten die Tiere keine zugesetzten Hormone und werden nicht mit Antibiotika gefüttert.


Herkunft

  • GEBURT: Neuseeland
  • AUFZUCHT: Neuseeland
  • SCHLACHTUNG: Neuseeland
  • ZERLEGUNG: Neuseeland


Haltbarkeit

Mind. 10 Tage nach Lieferung bei 2-4 Grad Kühlung.


Zubereitung

Gefüllte Lammkeule mit Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Knolle junger Knoblauch
  • 3 handvoll gezupfte Kräuter(Minze, Petersilie, Oregano, Thymian)
  • 6 Scheiben Pancetta oder Bacon
  • 3 Sardellenfilets
  • 100 g Brot
  • 1 große handvoll Pinienkerne
  • 1 handvoll grüne, entsteinte Oliven
  • 2 kg Lammkeule
  • 1 großes Bund frischer Rosmarin
  • 2 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Lorbeerzweig
  • 750 ml Rotwein
  • Olivenöl
  • Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung

  • Lammkeule bis auf den Unterschenkelknochen auslösen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Knoblauchzehen schälen und nur einige in einer Küchenmaschine zerkleinern. Kräuter, Speck und Sardellen hinzufügen und nochmals durchmixen. Die Mischung in eine Schüssel umfüllen.
  • Das Brot in kleine Stücke zerreißen und in die Küchenmaschine geben und zu groben Bröseln verarbeiten. Zusammen mit den Pinienkernen und den Oliven zu der Kräuter-Speck-Mischung geben und alles mit den Händen vermengen. Sollte die Mischung zu trocken sein, dann ein Schuss kochendes Wasser einarbeiten.
  • Die Lammkeule mit der Mischung füllen und mit einem Küchengarn umbinden. Das Fleisch mit Olivenöl einreiben, salzen und pfeffern.
  • Die Kartoffeln waschen und halbieren, auf einem Backblech verteilen. Die restlichen Knoblauchzehen, zusammen mit dem Lorbeer, dem Rosmarin auf den Kartoffeln verteilen. Olivenöl darüber geben, salzen und pfeffern und dann alles gut vermischen. Die Lammkeule in die Mitte legen und in den Ofen geben. Nach einer halben Stunde das Fleisch mit etwas Rotwein übergießen und alle 15 Minuten wiederholen. Insgesamt das Lamm für 1,5 Stunden im Ofen garen.
  • Sollte das Gemüse früher fertig sein, dann in herausnehmen und in einer Schüssel warm halten.
  • Das Lamm 15 Minuten ruhen lassen, bevor Sie es servieren.


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.